19.11.76
Kalibo erblickt als Kai Oliver Borchers das Licht der Welt
 
1983
Erster Zauberkasten; Kalibo verrät seiner Mutter, dass er Zauberkünstler werden möchte, wenn er erwachsen ist. Diese antwortet, dass beides nicht gehe!
 
1980 – 1988 
Mitglied des Kinderchores des Saarländischen Staatstheaters. Erste Bühnenauftritte.
Dramatisches Ende dieser Theaterchor-Karriere: Stimmbruch.
 
1989
Kalibo findet in einer Bücherei ein Zauberbuch. Von da an gibt es kein zurück mehr. Er ist mit dem "Zaubervirus" infiziert.
 
1992
Zusammentreffen mit dem Kinderzauberer Peter PAX, der sein erster Mentor wird und zu dem sich eine intensive Freundschaft entwickelt.
Im gleichen Jahr erste Auftritte auf Privatfeiern und Straßenfesten mit dem Jongleur Rainer Sckär unter dem Namen "The Magic Balles"Regelmäßiges Betätigungs- und Übungsfeld ist neben Fußgängerzonen in ganz Deutschland auch immer wieder der Saarbrücker Zoo!
 
1993
Kalibo wird bei einem Straßenauftritt vom damaligen Intendanten des Studiotheaters, Jürgen Wönne, angesprochen und tritt kurz darauf bei dessen Kleinkunstabenden auf.
 
1994
Hauptrolle in dem Musical „Snoopy“, dass u.a. bei den Jugendtheaterfestspielen 1995 in Rostock als Eröffnungsstück lief.
 
1995 – 1998
Gesangsunterricht und Sprecherziehung bei dem schottischen Tenor, Pianisten und Hochschuldozenten Charles Robin Broad, mit dem auch gemeinsame Kabarettveranstaltungen veranstaltet werden.
 
1996 – 1998
Rettungssanitäter bei der Bundeswehr in Kusel in dieser Zeit entsteht unter anderem die erste Kinder-Show
 
1999 – 2000
Ausbildung zum Hotelfachmann mit Abschluss als Landesbester
 
1999
Erster Zaubereinsatz auf der internationalen Fachmesse: "ScanTech’99" Köln
 
seit 2000
Erweiterung des Repertoires um die Gauklershow „Spectaculum“, die bundesweit bei Mittelalterveranstaltungen aller Art gebucht wird.
 
2002 – 2004
Barchef im Hotel Mercure, Saarbrücken. Da es hier nicht nur coole Drinks, sondern auch heiße Barzauberei gibt avanciert die Bar schnell zu einer viel besuchten Attraktion für die internationalen Hotelgäste.
 
2003 – 2007
Studium Literatur- und Medienwissenschaft an der Universität des Saarlandes
 
2003
Straßenprogramm: „GuerillaMagic!“
 
seit 2004
Arbeit als professioneller Zauberkünstler
 
2004
Jahresvertrag als zaubernder Conferencier beim Variete „Traumzeit“ in Völklingen
 
2004 - 2008
Centerzauberer mit Straßenzauberei und Animation im  „Designer Outlet Center“, Zweibrücken
 
seit 2005
Close-Up-Programm „NahZone“
 
2006
Hauszauberer der Cocktailbar Amadeus, Saarbrücken
 
2006/2007
Erstes Engagement auf See: Kalibo geht für einen 3-Monats-Vertrag auf die MS Delphin als Zauberer und Moderator
 
seit 2007
zaubert Kalibo regelmäßig auf exklusiven Kreuzfahrtschiffen, hat über 60 Länder bereist und auf allen Kontinenten der Erde gezaubert (inkl. Antarktis)
 
Jan. 2007
Neue Stand-Up-Programme
„Mit Schirm, Charme… und Zitrone!“ sowie  “Wenn ich erwachen bin, dann möchte ich Zauberer werden!“
 
Okt. 2008
Comedyshow "Zauberei X Zwei" mit dem Verwandlungskünstler Tommy Leidinger - diese wird in den folgenden Jahren ständig erweitert und entsprechend aufgeführt
 
Feb.2009
Neue Stand-Up-Show  "PhänoMental - (Un-)Mögliche Zufälle" - Kalibos ausgezeichnete Mentalshow
 
Apr. 2009
Kalibo wirkt in der ersten Staffel der ARD Doku-Serie "Verrückt nach Meer" mit
 
Juli 2009
Kalibo's einzigartiger Flohzirkus feiert Premiere
 
Aug. 2009
Workshop "Boost Magic" für die Mitarbeiter der internationalen Hotelkette pentahotels
 
März 2010
Kalibo steht für die ARD bei der zweiten Staffel "Verrückt nach Meer" in Australien vor der Kamera
 
Aug. 2010
Kalibo's einzigartiger Flohzirkus ist als erster Flohzirkus Deutschlands auf einem Kreuzfahrtschiff gebucht! Im gleichen Jahr wird dieser auf dem "Vorentscheid zur Deutschen Meisterschaft der Zauberkunst" verpflichtet und tritt ausser Konkurrenz auf.
 
Okt.2010
Kalibo ist am Broadway und zeigt einem erstaunten Passanten einen Kartentrick - nun hat er auch hier gezaubert!
 
Nov.2010
Ein weiterer Workshop für die Hotelkette pentahotels wird entwickelt - es geht um zauberhafte Cocktails
 
2011
Kalibo ist erneut Protagonist der ARD Doku-Serie "Verrückt nach Meer" - Diese Mal geht es von der Karibik über den Atlantik nach Hamburg
Im Sommer beginnt die Zusammenarbeit mit dem SR-Fernsehen für die Live-Sendung "SR - Vor Ort: Die Show" die bis heute jährlich in den Sommermonaten produziert wird.
Im Dezember unterstützt Kalibo als zaubernder Co-Moderator die SWR Spendengala "Herzenssache"
 
2012
Im 17.April feiert Kalibo neues Comedy-Programm Premiere - der bezeichnende Titel "Kann man DAVON leben?" :)
Im August wird Kalibo für die SWR-Sendung "Einfach die Besten" verpflichtet
Es entstehen mehrere TV-Portraits und Sendungen - ausserdem ist Kalibo als Juror bei der "Weltmeisterschaft der Straßenzauberei" im Einsatz und zeigt bei der Abschlussgala des Festivals vor knapp 3000 Zuschauern seine berüchtigte Telefonbuch-Performance!
Ende 2012 errang Kalibo unter über 100 Bewerbern des Kremenholler Comedy- und Kleinkunstpreises den 4.Platz - insofern beachtenswert, als dass er der einzige Teilnehmer war, der kein reiner Comedian ist!
 
2013
Mit dem neuen Programm "SchwindelFrei" erinnert Kalibo sich nicht nur an seinen eigenen "zauberischen Ursprung" sondern ehrt damit auch die lange Tradition der Straßenzauberkunst.
 
In Zusammenarbeit mit dem "Criminal Pub & Tearoom Bakerstreet" entsteht eine neue monatliche Zauber-Reihe: "Salonmagie und Trickbetrug"
Vita
 
Kalibo in chronologischer Reihenfolge - die zauberhafte Timeline
Kalibo Kai Borchers

Kontakt 
Geheimnisse 
Kontakt 
Anruf Kalibo
Geheimnisse 
Aktuelles 
Home 
Kontakt 
Aktuelles 
Shows 
Kalibo tritt als Zauberer, Zauberkünstler und Moderator aus dem Saarland unter anderem in folgenden Städten in Deutschland auf:
Aachen, Bad Kreuznach, Berlin, Frankfurt, Heilbronn, Homburg, Idar-Oberstein, Kaiserslautern, Karlsruhe, Kassel, Köln, Landau, Luxembourg, Mainz, Mannheim, Merzig, Neustadt, Pirmasens, Saarburg, Saarlouis, Trier, Worms, Zweibrücken und noch vielen weiteren Städten in ganz Deutschland!
Besucherzähler